Grüntöne

Grün (er) leben - Wandel gestalten!

Das meint sowohl "Grün erleben "als auch "grüner leben" nämlich nachhaltig bzw. enkeltauglich.

Wir leben in einer sehr anspruchsvollen Zeit - ein Wandel ist not-wendig .

Innerer Wandel und äußerer Wandel hängen eng zusammen und bedingen sich gegenseitig. Der innere Wandel - hin zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden, zu Selbsterkenntnis und einem erfüllenden Leben und der äußere Wandel, der sich im Interesse an einem zukunftsfähigen Leben  zeigt und in aktives Handeln umgesetzt wird.

„Wir sind zugleich Sterbebegleiter für eine endende Kultur und Hebammen für eine neue langfristig lebenserhaltende Welt. Beides findet zur gleichen Zeit statt. Wir sind mitten drin und können Einfluss nehmen, wie sich dieser Übergang vollzieht. Lasst uns gemeinsam dem Wandel Kraft geben“                                                                                              Joanna Macy

Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich.                    Charles Eisenstein

Diese beiden Aussagen leiten mich seit Jahren in meinem Tun.